Aminosäuren. L-Threonin


Threonin ist eine limitierende Aminosäure, die zum Wachstum der Skelettmuskulatur beiträgt und Bestandteil der Immunproteine und Verdauungsenzyme ist. Sie dient dem Threonin bezogenen Rationsausgleich für Schweine und Geflügel.
Nutzen::
  • ist von entscheidender Bedeutung für die Synthese von Purinen und Glycin
  • dient als Energiequelle
  • regelt die Futteraufnahme
Vorteile:
  • Förderung der Lysinaufnahme und -verdauung
  • 100% Verwertung im Vergleich zu Threonin, das in Pflanzenproteinen enthalten ist
  • reduziert die Stickstoffausscheidung und damit die Umweltbelastung
Dosierung: Geflügel — 0,4 – 0,8%;
Schweine — 0,5 – 1,0%.
Verpackung:
Mehrschichtenpapiersack für 25 Kg
Haltbarkeit: 24 monate